Wie Trekking Rucksack packen

Rückenschonend und effektiv Verstauen

Student BagWas tust du, wenn du etwas suchst, das du zuletzt benutzt hast? Du gehst an den Ort zurück, an dem du zuletzt warst. Am Computer würdest du den Ordner nach dem letzten Änderungsdatum sortieren oder schaust an dem gewohnten Ort, da wo es immer liegt. Genau mit diesem Prinzip wirst du auf deiner Work & Travel Reise das Chaos im Trekkingrucksack in den Griff bekommen.Reißverschluss

  • Häufig benötigte Dinge nach oben sortieren
  • Feste Orte für wichtige Gegenstände nutzen

Aber halt!!
Ganz so einfach geht es dann doch nicht…
Dem Order auf deinem Computer ist es vielleicht egal, wo was liegt…… Deinem Rücken aber auf gar keinen Fall!

6 Tipps:
Zeitsparend ans Gepäck kommen & Wirbelsäule vor Belastungen schützen
Sinnvoll den Trekkingrucksack packen

1. Gewichtsverteilung

Schwere Gegenstände belasten dich weniger stark, wenn sie nah am Körper liegen. Hierzu gehören nasse Kleidung oder Handtücher genauso wie dicke Schuhe. Packe sie direkt an den Rücken. Häufig gibt es im Trekking Rucksack ein Fach, das Feuchtigkeit von dem restlichen Habseligkeiten und Kleidungsstücken abhält. Technik und Nässe kommen so gar nicht erst in Verbindung.

2. Feuchtigkeit

Auch wenn viele Outdoor Rucksäcke im höheren Preissegment ein Nassfach für feuchte Kleidung haben, ist eine Plastiktüte eine simple aber effektive Möglichkeit um elektronische Geräte vor Feuchtigkeit zu schützen. Schnell trockende und leichte Mikrofaser Handtucher sorgen dafür, dass die Nässe das Rucksackgewicht nicht unnötig erhöht.

3. Elektronik sinnvoll verstaut

Kleine, empfindliche Gegenstände gehören genau zu den Teilen, die man am liebsten nicht verlieren will. Sie sollen bei Bedarf schnell zur Hand, aber auch sicher vor Erschütterungen und Nässe verstaut sein.Zum Schutz eignet sich ein trockenes Handtuch, falls du etwa ein Notebook mitnehmen willst. Darin eingewickelt werden Stöße abgedämpft und Wasser wird im Notfall einfach aufgesaugt, statt das Smartphone zu überfluten Im Inneren Deiner Schuhe in eine Socke eingewickelt ist ein iPod gut aufgehoben.

4. Geheimtipp gegen zerknitterte T-Shirts

Knittrige Shirts sehen nicht nur blöd aus, durch das bloße Zusammenknüllen deiner Kleidung hast du auch viel weniger Platz in deinem Trekking Rucksack. Besser ist es Hosen und Shirts einzurollen und von beiden Seiten eine Socke darüber zu stülpen. So kannst du problemlos auch mal von ganz unten in deinem Outdoor Rucksack wühlen, ohne alle anderen Kleidungsstücke durcheinander bringen zum müssen.

5. Rucksack als Schrank nutzen

Wer keine Lust hat zu ganz unten im Rucksack zu wühlen, der wird sich schnell mit dem intergrierten Reißverschluss der Deuter Rucksäcke anfreunden. So ist es spielend einfach möglich den Backpacker Rucksack wie eine Reisetasche zu öffenen und gleichzeitig überall heranzukommen.

6. Nach Zweck trennen

Wem das nicht reicht, der kann mit Packing Cubes Unterwäsche genauso einfach von seinem restlichen Gepäck trennen, wie eine Kulturbeutel es für alle Hygiene Artikel tut. Für alle, denen es an dieser Stelle etwas zu spießig wird: Ein Jutebeutel erfüllt auch seinen Zweck!

Welcher Rucksacktyp ist also geeignet?

Toploader

Bei einem Toploader Trekking Rucksack packen wir, wie der Name schon vermuten lässt, all dein Gepäckinhalt von Oben hinein.

Frontloader

Der Frontloader ist ein Trekking Rucksack mit entsprechendem Tragesystem, der wie eine Reisetasche aufgebaut ist und das Packen und Erreichen der Reiseausrüstung erleichtert. Gerade bei längeren Outdoor Aufenthalten würde ich zum Trekking Rucksack Packen mit einem Frontloader raten.

Extra Tipp – Vom Profi lernenDeuter-Ratgeber-Wie-Packen-compressor

Schau dir mal an was Deuter empfiehlt, wie du deinen Trekking Rucksack am besten aufteilst. Alles was Rot ist sind schwere Gegenstände. Die Gürte an den Rücksäcken dienen der Stabilisation. Zurre den Inhalt so zusammen, dass er nah am Körper liegt und keine unnötigen Holräume entstehen können. So tust du deinem Rücken einen Gefallen. Diese Packtipps lassen dich gelassener Reisen.

 

Erfahrungsberichte ansehen

Wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Trekking Rucksack der Richtige ist, erhälst du hier weitere hilfreiche Ratgeber. Unter der Bestenliste findest du alle zehn Rucksäcke, auf die Backpacker am Meisten vertrauen.

 Bestenliste  Ratgeber

Welche Packtipps hat dir schon deine Oma mit auf den Weg gegeben? Lass es mich in den Kommentaren wissen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.