Damen Backpacker Rucksack – warauf achten

damen rucksack koffer

Worauf Frauen achten
Damen Backpacker Rucksack kaufen

Es gibt drei verschiedene Arten von Backpacker Rucksäcken. Die folegnden Modelle für

  • Männer
  • Unisex  
  • Damen Backpacker Rucksack Modelle
    die speziell für Frauen konzipiert sind

Gerade Frauen sollten darauf achten, dass ihre Backpacker Rucksäcke einen guten Sitz haben und verschiedene andere Kriterien erfüllen. Rücken ist weniger belastbar und sollte besonders pfleglich behandelt werden. Nachfolgend möchte ich euch eine Idee geben, wie jede Frau den passenden Damen Backpacker Rucksack für sich findet

Besonderheiten beim Damen Backpacker Rucksack

Durch diese 3 Eigenschaften unterscheidet sich ein noramler Backpacker Rucksack hauptsächlich von einem Damen Modell.

Rücken

Der Rückenbereich und die Polsterung ist auf die feminime Körperstatur eingepasst. Während Unisex Größen eher weit sind, wurde hier alles etwas schmaler gehalten, damit die Polsterung auch optimal auf dem Rücken liegt.

Brustgurt

Das beste Feature der Backpacker Rucksäcke für Frauen ist der Brustgurt! Er führt an der Brust vorbei, sodass diese nicht ständig eingedrückt werden.

Größe

Ja Mädels im Outdoor Bereich heißt es für uns: Weniger ist mehr 🙂 Deshalb benötigen wir auch nicht so viel Volumen. 

Größe/Volumen des Rucksacks

Hier ist natürlich vor allem die Länge der Reise wichtig. Außerdem solltest du die Wetterverhältnisse am Urlaubsort in deine Entscheidung bei der Wahl des Damen Backpacker Rucksacks miteinbeziehen.

Es macht natürlich einen Unterschied, ob ihr nur leichte Sommerkleidung oder schwere und voluminöse Winterkleidung mitnehmen müsst. Platz für besondere Ausrüstung, wie Laptop oder Kameras solltest du auch beachten.

Tragesystem

Outdoor Rucksäcke für Frauen können speziell auf einen Frauenkörper eingestellt werden. Unsere Körper sind nun mal anders bzw. kurviger als Männerkörper. Für viele Frauen geben auch Unisex Backpacker Rucksäcke nicht das her, was ein reiner Frauenrucksack hergibt.  Das Tragesystem muss auf die Größe abzustimmen sein, sodass man das Gewicht im Rucksack auf der Hüfte tragen kann und nicht komplett von Schultern gehalten werden muss. Auch der Hüftgurt sollte also gut gepolstert und individuell auf dich einstellbar sein. Bevor du einen Outdoor Backpack kaufst, schau dir auf jeden Fall Erfahrungsberichte der Damen Backpacker Rucksäcke an.

Aufbau des Rucksacks

Besonders wir Frauen möchten Ordnung in Ihren Rucksäcke haben. Hierzu sollte man einen Backpacker mit vielen verschieden großen Fächern wählen. Dann kann man Wertsachen, Dokumente, Alltagskleidung, Schuhe oder Badesachen organisiert im Damen Outdoor Rucksack unterbringen. Alle Fächer und besonders das Hauptfach sollten einfach zugänglich sein. Allerdings haben heute schon die meisten Rucksäcke einen Reißverschluss zum Hauptfach. Für Zubehör und Equipment sollten zusätzlich genug Anbringmöglichkeiten vorhanden sein.

Qualität

Wie bei allen anderen Rucksäcken auch, solltet ihr auf die Qualität und Strapazierfähigkeit des Materials achten. Laufen die Reißverschlüsse auch unter Spannung noch gut? Die Nähte sollten sich nicht dehnen, wenn der Rucksack voll beladen ist.

Das Aussehen, wie z. B. Die Farbe ist natürlich eine individuelle Entscheidung. Mein persönlicher Tipp ist hier einen Rucksack zu wählen den man schnell wieder erkennt. So kann man ihn am Flughafen schnell finden und die Verwechselungsgefahr minimieren. Farbenfroh statt Camouflage Outfit ist also um so besser.

Um einen Überblick der Favoriten unter den weiblichen Backpackern zu erhalten, schau dir mal Erfahrungsberichte der Damen Backpacker Rucksäcke an.

 Bestenliste  Damen Reviews